Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien für Palmölimporte

Im Rahmen des Freihandelsabkommens mit Indonesien würde die Schweiz Indonesien einen zollreduzierten Import einer bestimmten Menge an nachhaltig produziertem Palmöl gewähren. Doch welche Schritte muss ein Schweizer Palmölimporteur unternehmen, damit er dieses nachhaltige Palmöl einführen kann? Und wie kann er am Zoll belegen, dass das Palmöl auch wirklich gemäss diesen Nachhaltigkeitskriterien produziert wurde?


Zum Faktenblatt des Palmöl Netzwerks Schweiz

wirtschaftskomitee.ch

c/o Handelskammer beider Basel

St. Jakobs-Strasse 25

4010 Basel

kontakt@wirtschaftskomitee.ch

wirtschaftskomitee.ch setzt sich für einen starken Wirtschaftsstandort beider Basel ein und behandelt aktuelle Vorlagen, über die abgestimmt wird.