Suche

Bundesrat empfiehlt JA zu Frontex

An der Medienkonferenz vom 2. März 2022 hat der Bundesrat seine Argumente für ein JA zur Erhöhung der Schweizer Beteiligung an Frontex präsentiert.


Für den Bundesrat ist klar: Das Frontex-Referendum bedroht den Schutz der Aussengrenze und unsere Reisefreiheit.


Da die Schweiz auf den wichtigsten Transitrouten Europas und im Herzen des Schengen-Raums liegt, hängt unsere Sicherheit auch massgebend von der Lage an den Schengen-Aussengrenzen ab.


Besonders betroffen wäre auch die Region Basel: Eine Ablehnung würde der Attraktivität des Wirtschafts- und Forschungsstandort Basel schaden.


Hier gehts zur Medienmitteilung des Bundesrats



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Verrechnungssteuerreform ist heute knapp an der Urne gescheitert. Das sendet ein schlechtes Signal an Investorinnen und Investoren – gerade in den aktuell unsicheren Zeiten. Besonders unerfreulich