top of page
Suche

Basel-Städter Regierungsrat empfiehlt ein JA!

«Ein Ja schafft Rechts- und Investitionssicherheit. Ein Ja sichert Steuereinnahmen. Zudem ermöglicht die Umsetzung den Kantonen, die Standortattraktivität zu erhalten. Davon profitiert die gesamte Schweiz», schreibt die Regierung in ihrer Medienmitteilung.

In einer Medienmitteilung kommuniziert der Regierungsrat Basel-Stadt seine eindeutige Unterstützung der OECD-Mindeststeuer. Ein Ja am 18. Juni verhindert den Abfluss von Steuergeldern ans Ausland und erlaubt der Region nachhaltige und sinnvolle Investitionen in die eigene Standortattraktivität.

Die Verteilung der Mehreinnahmen zwischen Bund und Kantonen ergibt in ihrer vorgeschlagenen Form Sinn und sorgt dank des nationalen Steuerausgleichs für faire Bedingungen.


bottom of page